Deutsch EnglischSie sind hier: Startseite 

Performancetest - Diplomarbeit

Performancetests und Bottleneck-Analyse in Multischichtarchitekturen

Diplomarbeit von Jirk Stolze

Diese Arbeit beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten von Performanceanalysen in Multischichtarchitekturen. Zu Beginn werden wichtige Begriffe, wie Performance, Black-box-, White-box- und Grey-box-tests sowie Lasttest und Stresstest erklärt, um spätere Analysen von Testverfahren oder Einteilungen von Hilfsmitteln, wie Lasttesttools, genauer untersuchen zu können. Weiter werden Ansätze geklärt, wie die Bestimmung von Performance mit höchstmöglicher Aussagekraft durchgeführt werden kann.

Ein weiteres Kapitel befasst sich dann mit einer Recherche verschiedener Lasttesttools und einer möglichen Einteilung in bestimmte Kategorien. Diese Einteilung wird durch Beispiele einiger Lasttesttools untermauert.

Es ist eine schwierige Entscheidung zu bestimmen, welche Testverfahren für bestimmte Architekturen eingesetzt werden sollten. Die Vorstellung verschiedener Testverfahren sowie ihrer Vor- und Nachteile ist ein weiteres Kapitel in dieser Arbeit.

Die erarbeiteten theoretischen Grundlagen wurden im Rahmen des Projektes Campus Management der Freien Universität Berlin, das die Software "SAP Campus Management" als Basis-Software nutzt, angewandt. Durchführung verschiedener Tests, deren Auswertung und die Weiterverarbeitung der angefallenden Daten werden ebenfalls beschrieben, wie Schwierigkeiten, die beim Testen in komplexen Mehrschichtarchitekturen auftreten können.

Startseite - Sitemap - Impressum - nach oben
Hinzufügen zu Favoriten: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

STRATO MultiServer: „Ich bin viele Server!“ 1&1 DSL



Performancetest Bottleneck Testtool Mercury Virtuelle User Testverfahren 
Black box test White box test Grey box test testnutzer Virtuelle User Lasttest